Matratzen

Federkernmatratzen & Taschenfederkernmatratzen

Sortieren nach
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Federkernmatratze & Taschenfederkernmatratzen - beim LATTENROST MEISTER kaufen

Moderne Matratzen sind in vielfältigen Arten, Ausführungen und Preisklassen erhältlich. Damit Sie beim großen Produktangebot den Überblick behalten und im Hinblick auf Ihre Bedürfnisse die passende Federkernmatratze erhalten, stellen Ihnen unsere Schlafberater nachfolgend diese Kategorie komfortabler Matratzen vor. Ob Bonellfederkernmatratze, Taschenfederkernmatratze oder Matratze mit integriertem Tonnentaschenfederkern – transparent gehen wir auf die jeweiligen Eigenschaften und Vorzüge ein. Finden Sie optional mithilfe unseres Konfigurators Ihre maßgeschneiderte Federkernmatratze oder befragen Sie unsere Experten telefonisch respektive via E-Mail.

Wie sind Federkernmatratzen aufgebaut und welchem Prinzip folgen sie?

Der doppeldeutige Begriff Feder birgt die Gefahr, eine Assoziation mit Vogelfedern zu bilden. Doch bei einer Federkernmatratze geht es ausschließlich um den enthaltenen Spiralfederkern, der das Körpergewicht abfedert. Dabei folgt der Innenraum der Feder- oder Taschenfederkernmatratze einem symmetrischen Aufbau und eine Schutzschicht aus Stoff, zumeist Vlies oder Filz, umhüllt den Federkern mindestens von unten und oben, damit die Drahtfedern nicht durchdrücken. Um Ihnen ein angenehmes Liegegefühl zu bieten, runden eine Schicht aus Schaumstoff sowie ein beidseitiger Bezug die Federkernmatratze ab.

Verschiedene Arten an Federkernmatratzen im Vergleich

Hinsichtlich der Konstruktion und Qualität des Federkerns unterscheiden sich einzelne Modelle erheblich voneinander:

Matratzen mit Bonellfederkern

Eine Bonellfederkernmatratze, die als einzige Matratze eines Bettes fungiert, kommt nur noch selten zum Einsatz. Hauptsächlich finden wir den Bonellfederkern auf dem Untergestell hochwertiger Boxspringbetten vor. Charakteristisch für die Konstruktion sind die miteinander verbundenen spiralförmigen Federn. Daher gibt eine solche Federkernmatratze nicht punktelastisch, sondern flächenelastisch nach. Dass der Bonellfederkern nachschwingt, empfinden viele Menschen als störend.

Taschenfederkernmatratze

Matratzen mit integriertem Taschenfederkern genießen einen exzellenten Ruf und stehen für einen erholsamen Schlaf. Eine Taschenfederkernmatratze besteht im Inneren aus einzelnen Spiralfedern, die in Stofftaschen eingenäht sind und so voneinander unabhängig schwingen. Deshalb erreicht eine Taschenfederkernmatratze eine hohe Punktelastizität, sodass Sie ergonomisch aufliegen und Ihr Körper samt Wirbelsäule optimal unterstützt wird.

Schlafunterlage aus Tonnentaschenfederkern

Anders als die Taschenfederkernmatratze verfügt die Tonnentaschenfederkernmatratze über gerade und bauchig geformte Federn, die jeweils von kleinen Tonnentaschen umgeben sind. Aufgrund der Struktur des Tonnentaschenfederkerns bietet diese Federkernmatratze eine noch größere Flexibilität. Der Unterschied zur Taschenfederkernmatratze besteht darin, dass Tonnentaschenfedern zuerst intensiver nachgeben und mit steigender Druckbelastung einen festeren Gegendruck freisetzen. Hierdurch liegen Sie auf einer Tonnentaschenfederkernmatratze körpergerecht.

Matratzen mitsamt Micro-Taschenfederkern

Sogenannte Micro-Taschenfederkernmatratzen enthalten zahlreiche dünne Metallfedern. Aufgrund der kleinen Federgröße enthält eine solche Matratze pro Flächeneinheit eine größere Anzahl an Federn. Aus diesem Grund erreicht der Micro-Taschenfederkern eine vortreffliche Punktelastizität. Da die Herstellung einer Micro-Taschenfederkernmatratze jedoch aufwendiger und mit zusätzlichen Kosten verbunden ist, fällt der Anschaffungspreis zumeist höher aus als bei einer Taschenfederkernmatratze.

Boxspringmatratzen für angenehme Nächte

Die Königsklasse in puncto Liegekomfort und Ergonomie beschreiten Sie mit dem passenden Boxspringbett. Einen vergleichbaren Schlafkomfort erreichen Sie, wenn Sie zwei Federkerne in gestapelter Weise verwenden. Finden und bestellen Sie bei uns erstklassige Boxspringmatratzen, die Ihre speziellen Bedürfnisse und Wünsche erfüllen.

Anforderungsprofil rund um die Federkernmatratze

Ob Bauchschläfer, Seitenschläfer oder Rückenschläfer – eine Matratze mit punktelastischer Federung eignet sich grundsätzlich für alle Schlaftypen. Darüber hinaus zeichnen sich Federkernmatratzen aufgrund ihrer offenen Struktur durch eine hervorragende Atmungsaktivität aus, die insbesondere Visco- und Schaumstoffmatratzen übertrifft. Zu Ihrem Vorteil gelangen Wärme sowie im Schlaf produzierte Feuchtigkeit direkt an die Luft.

Unter folgenden Voraussetzungen ist eine Federkernmatratze für Sie bestens geeignet:

• Ihr Körpergewicht ist hoch und nächtliches Schwitzen belastet Sie.
• Sie schlafen im Keller oder in einem anderen feuchten Raum.
• Ihre Matratze möchten Sie frei vom Bettgestell und Lattenrost auf dem Boden aufstellen.
• Sie reagieren allergisch auf Hausstaubmilben.
• Ihre Kinder hüpfen gelegentlich auf Ihrem Bett.

In diesen Fällen ist eine Federkernmatratze für Sie weniger gut geeignet:

• Sie neigen dazu, im Bett rasch zu frieren.
• Sie möchten Ihre Matratze häufiger umstellen oder transportieren, zum Beispiel beim Umzug.
• Ihnen ist das Gewicht eines Metallfederkerns zu hoch, sprich: Sie bevorzugen eine leichtere Matratze.
• Sie möchten auf Ihrem verstellbaren Lattenrost in leicht angewinkelter Position schlafen.

Wie Sie Ihre Federkernmatratze optimal pflegen und lange erhalten

Federkernmatratzen erweisen sich als behaglich, langlebig und pflegeleicht. Damit Ihnen Ihr Wunschmodell über viele Jahre hinweg Freude bereitet, beherzigen Sie bitte diese Tipps zur Pflege:

• Wenden Sie Ihre Matratze regelmäßig, um die Abnutzung zu reduzieren beziehungsweise die Lebensdauer zu erhöhen.
• Verwenden Sie Ihre Federkernmatratze nur auf einem gerade ausgerichteten Lattenrost, da der Federkern in gekippter Position Schaden nimmt.
• Reinigen Sie Ihre Matratze mehrmals im Jahr mit einem Staubsauger unter Einsatz eines Polsteraufsatzes. Je weniger Hausstaub, Hautschuppen und Milben vorhanden sind, desto besser ist die Betthygiene, insbesondere für Allergiker.
• Verwenden Sie keine chemischen Reinigungsmittel, um Flecken zu entfernen. Probate Mittel sind Mikrofasertücher und kaltes Wasser. Gegen Blut- oder Rotweinflecken können Hausmittel wie Zitronensaft, Salz oder Backpulver hilfreich sein. Zur gründlichen Reinigung nehmen Sie Ihren Matratzenbezug ab und benutzen Ihre Waschmaschine für ein Waschprogramm.
• Schützen Sie Ihre Matratze mithilfe einer Matratzenauflage. Falls Sie Ihre Kinder windeln oder Probleme rund ums Bettnässen bestehen, bietet ein wasserdichtes Spannbetttuch Schutz.

Abschließende Empfehlung vom Schlafberater

Federkernmatratzen kaufen Sie bei uns in der gewünschten Art und Beschaffenheit, zum Beispiel im mittelfesten oder festen Härtegrad. Wir empfehlen Ihnen eine Taschenfederkernmatratze oder Tonnentaschenfederkernmatratze, denn beide Matratzentypen sind für jeden Schlaftyp geeignet und überzeugen durch Körperanpassung, Belüftung und Liegekomfort. Gerne beraten wir Sie rund um die Auswahl der Matratze Ihrer Träume.


Weitere Kategorien Federkernmatratze & Taschenfederkernmatratze

Federkernmatratze 140x200, Federkernmatratze 90x200, Federkernmatratze 180x200, Federkernmatratze 160x200, Federkernmatratze 80x200, Federkernmatratze 120x200, Federkernmatratze 100x200, Federkernmatratze 200x200, Federkernmatratze 90x190, Federkernmatratze 70x200, Federkernmatratze 100x220, Federkernmatratze 80x190, Federkernmatratze 100x190, Federkernmatratze 140x190, Federkernmatratze 120x190, Federkernmatratze 140x220, Federkernmatratze 200x220, Federkernmatratze 150x200, Federkernmatratze 80x220, Federkernmatratze 90x220, Federkernmatratze 90x210 cm, Federkernmatratze 70x190, Federkernmatratze 140x210, Federkernmatratze 130x200, Federkernmatratze 130x190, Federkernmatratze 120x220, Federkernmatratze 100x210, Federkernmatratze 160x220, Federkernmatratze 180x220, Federkernmatratze 160x190, Federkernmatratze 80x180, Federkernmatratze 90x180,
KUNDENSERVICE

☎ 0800 10 77 777
(kostenfrei in DE, Mo - Fr: 9-16.30 Uhr)